Erlebnis Hochschule

Narkose-Simulationen und Kopf-Phantome - 1

Justus-Liebig-Universität Gießen

Simulationszentrum für Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen

Hier im Simulationszentrum für Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie an der Justus-Liebig- Universität Gießen (GiSim) können ...weiter >>

Praktische Erfahrungen sind gefragt - 1

Hochschule Fulda

Fotovoltaik-Anlage - Hochschule Fulda

Der Campus der Hochschule Fulda begrüßt uns an diesem Morgen bei wunderschönem Sonnenschein, und wir sind sofort begeistert von der Architektur der Gebäude. Die Mischung aus modernen Gebäudekomplexen und alter Substanz, gepaart mit viel freiem Raum, lädt ein, den Campus zu entdecken. Besonders die ...weiter >>

Verschwundene Künstlerinnen - 1

Universität Kassel

Kunsthochschule Kassel - Kunstwissenschaft "Projekt Aufgedeckt"

„Am Anfang hatten wir nicht mehr als einen Verdacht, kaum belastbare Daten, Bruchstücke von Lebenswegen…“ Wenn ein Thema mit diesen Worten beginnt, hat es meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Es klingt wie der spannende Anfang eines Films und in der Tat: Was mir an diesem Nachmittag in ...weiter >>

Computerbasiert Sprachen lernen - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Multilingual Computer Assisted Language Learning - Goethe-Universität Frankfurt

Ein Adventure Game für den Englischunterricht zu entwickeln, klingt zunächst clever und nachvollziehbar, ist die Computerspielfreude und Konzentrationsfähigkeit unserer Kinder ja in einem solchen Maße vorhanden, dass Lehrer sich Gleiches für ihren Unterricht ...weiter >>

Die Revolution des Flugwesens? - 3

Technische Universität Darmstadt

Das Projekt Wingcopter - TU Darmstadt & h_da Mediencampus Dieburg

Seit nunmehr fünf Jahren tüftelt Jonathan Hesselbarth bereits an der Entwicklung des Wingcopters - einer Mischung aus Quadrocopter und Flächenflugzeug mit einzigartigen Kipprotoren. In dieser Zeit ist viel passiert, was gleichermaßen der Verdienst seines Geschäftspartners Tom ...weiter >>

Keimzelle für Ideen und Kunst - 3

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Upper City Center - Hochschule für Gestaltung Offenbach

Lejla Kadic wusste genau, dass sie an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach studieren wollte. „Kunst als Studienrichtung stand für mich schon lange Zeit fest“, erzählt sie uns. „Ich mochte den Gedanken, eben nicht in Berlin zu studieren. Offenbach hat eine ganz andere ...weiter >>

15 Roboter für die Praxis - 3

Hochschule Darmstadt

Robotik-Labor an der Hochschule Darmstadt (h_da)

Dominic Steinke wusste bereits in der Mittelstufe, dass er später mal Elektrotechnik studieren wollte. Schon sein Vater und später auch sein Bruder studierten Elektrotechnik und so wusste er bereits vorher, worauf er sich einließ: „Nein, hier bekommt man echt nichts geschenkt. Aber man kann hier ...weiter >>

Ein Stück weit selbst ausbilden - 3

Philipps-Universität Marburg

PHILIPP-Magazin - Philipps-Universität Marburg

Das PHILIPP-Magazin in Marburg hat es innerhalb relativ kurzer Zeit zu einer echten Institution geschafft. Was als Idee der beiden Politik-Studentinnen Katharina Meyer zu Eppendorf und Leonie Ruhland im April 2014 entstand, ist mittlerweile zu einem großen Redaktionsteam angewachsen. Dabei beschränkt sich ...weiter >>

Musizieren und Komponieren mit Kontrollverlust - 3

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Visualisierte Musik - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Dreißig Sekunden, bevor die Generalprobe zur Interpretation des Stückes „Die Soldaten“ frei nach Bernd Alois Zimmermann hier in der Wartburg beginnt, herrscht gebannte Stille. Die Musikstudenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt ...weiter >>

Ein Motor allein fährt nicht - 3

Technische Hochschule Mittelhessen

THM Motorsport-Team Efficiency - Projekt „Streamliner“

Sarah van Dekken studiert im fünften Semester an der THM in Friedberg und ist damit eins von nur zwei Mädchen, die sich dem Studium des Maschinenbaus hier am Campus widmen. „Ich war schon immer technikbegeistert. Als ich von einem Freund hörte, wie toll es hier ist, habe ich mich ...weiter >>

Computerbasiert Sprachen lernen - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Multilingual Computer Assisted Language Learning - Goethe-Universität Frankfurt

Die Idee von Prof. Dr. Daniela Elsner von der Goethe Universität Frankfurt, die klassischen Unterrichtsmaterialien an den Schulen zu hinterfragen und den Englischunterricht wesentlich lebensnaher zu gestalten, klingt nach einer vordringlichen Aufgabe, sind doch Unterricht und ...weiter >>

Die Revolution des Flugwesens? - 2

Technische Universität Darmstadt

Das Projekt Wingcopter - TU Darmstadt

Es war ein gemeinsamer Freund, der den Maschinenbaustudenten Jonathan Hesselbarth mit Tom Plümmer zusammenbrachte. Tom, der am Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt seinen Master in "Leadership in the Creative Industries" macht, ist auf dem Weg zum Medienprofi und beherrscht die Klaviatur der Öffentlichkeitsarbeit ...weiter >>

Keimzelle für Ideen und Kunst - 2

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Upper City Center - Hochschule für Gestaltung Offenbach

Es klang fast zu einfach, als dass es funktioniert. Aber wahrscheinlich passten Idee und Zeitraum auch einfach so gut zusammen, dass es für die drei Studenten der HfG in Offenbach bald schon kein Zurück mehr gab. Das alte Bürogebäude am Offenbacher Markplatz stand schon zehn Jahre leer und ...weiter >>

15 Roboter für die Praxis - 2

Hochschule Darmstadt

Robotik-Labor an der Hochschule Darmstadt (h_da)

Wir besuchen das Robotik-Labor der h_da (Hochschule Darmstadt) und treffen Christian Matalla (25), Elektrotechnik-Student. Hier im Robotik-Labor lernen die Studenten, die Fertigungsaufgaben eines Roboters zu programmieren. Insgesamt 15 Roboter verschiedenster Hersteller befinden sich hier, um auf alle Anforderungen des ...weiter >>

Ein Stück weit selbst ausbilden - 2

Philipps-Universität Marburg

PHILIPP-Magazin - Philipps-Universität Marburg

Katharina Meyer zu Eppendorf und Leonie Ruhland sind die Gründerinnen des ersten und einzigen Marburger Uni-Magazins mit dem einprägsamen Namen PHILIPP. Die Studentinnen, die hier an der Philipps-Universität Marburg Politikwissenschaft studieren, schrieben bereits in jungen Jahren für Zeitungen und ...weiter >>

Musizieren und Komponieren mit Kontrollverlust - 2

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Visualisierte Musik - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Was Orm Finnendahl, Professor für Komposition an der HfMDK, mir da über das Projekt „Visualisierte Musik“ erzählt hat, klingt mehr als spannend: Hier in der Wartburg - einer der Spielstätten des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden - laufen ...weiter >>

Ein Motor allein fährt nicht - 2

Technische Hochschule Mittelhessen

THM Motorsport-Team Efficiency - Projekt „Streamliner“

Luis Hein, 21 Jahre alt und Maschinenbaustudent an der THM Friedberg ist seit etwa 1,5 Jahren beim Projekt „Streamliner“ dabei. In diesem Projekt wird von 30 Studenten ein Auto entwickelt, das mit einem Liter Benzin möglichst weit fährt. Die Studenten sind fast jeden Tag in der ...weiter >>

Computerbasiert Sprachen lernen - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Multilingual Computer Assisted Language Learning (mcall) - Goethe-Universität Frankfurt

Ich kann mich genau an meine Schulzeit erinnern, besonders an den Englischunterricht. Wir lernten Texte von Shakespeare und konnten tolle englische Gedichte aufsagen. Als ich dann aber das erste Mal in die USA reiste, versagte ich mit meinem englischen Wortschatz kläglich. ...weiter >>

Die Revolution des Flugwesens? - 1

Technische Universität Darmstadt

Das Projekt Wingcopter - TU Darmstadt

Quad-Copter erfreuen sich ja im Moment einer immer größer werdenden Beliebtheit. Diese kleinen, ferngesteuerten Drohnen werden mittlerweile bei einer ganzen Reihe von Anwendungen eingesetzt. So finden sie beispielsweise als Foto-Drohne immer mehr Fans unter den Fotografen, denn die Vorteile gegenüber ...weiter >>

Keimzelle für Ideen und Kunst - 1

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Upper City Center - Hochschule für Gestaltung Offenbach

Wer hätte gedacht, dass uns Offenbach so überrascht. Es war einer dieser Tage, an denen man nichts erwartet und dann alles bekommt. Aber fangen wir ganz von vorn an: Wir sollen das Haus auf dem Marktplatz suchen, hat uns Julian gesagt, dort, wo der Hühnchenimbiss aus Kentucky unten ist... ...weiter >>

15 Roboter für die Praxis - 1

Hochschule Darmstadt

Robotik-Labor an der Hochschule Darmstadt (h_da)

Das Robotik-Labor an der Hochschule Darmstadt lässt wahrscheinlich jedes Herz eines technikverliebten Jungen hüpfen. Hier, in einem fast unscheinbaren Trakt der Hochschule, lassen sich unterschiedlichste Roboter verschiedenster Hersteller für die unterschiedlichsten Aufgaben programmieren. Fünfzehn ...weiter >>

Ein Stück weit selbst ausbilden - 1

Philipps-Universität Marburg

PHILIPP-Magazin - Philipps-Universität Marburg

„Man kann sich während seines Studiums auch selbst verwirklichen, auch wenn das pathetisch klingt“, sagt Katharina Meyer zu Eppendorf, die an der Philipps-Universität in Marburg Politik- und Kulturwissenschaften studiert. Die 24-jährige Studentin hat gemeinsam mit ihrer Kommilitonin Leonie ...weiter >>

Musizieren und Komponieren mit Kontrollverlust - 1

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Visualisierte Musik - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

„Kommt rein, es ist gerade eine echt schöne Stimmung oben“, begrüßt uns Karin Dietrich, die Leiterin des Institutes für zeitgenössische Musik (IzM) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Wir betreten die ...weiter >>

Ein Motor allein fährt nicht - 1

Technische Hochschule Mittelhessen

THM Motorsport-Team Efficiency - Projekt „Streamliner“

Der Campus Friedberg der Technischen Hochschule Mittelhessen ist überschaubar und deshalb bei vielen Studenten hier sehr beliebt. Die Kursstärken sind in einer Größe, dass man sich untereinander kennt. Es herrscht ein entspanntes und freundschaftliches Miteinander. Für Jan ...weiter >>

Hier wird Zukunft gemacht - 3

Technische Universität Darmstadt

ETA-Fabrik der Technischen Universität (TU) Darmstadt

Die beteiligten Fachbereiche betreiben natürlich auch eine Vielzahl von Studien. Wie die von Max Burkhardt. Der 26-jährige Heppenheimer finalisierte vor kurzem seine Masterarbeit der Thermodynamik und veröffentlicht sie demnächst gemeinsam mit Martin. Zurzeit arbeitet er als ...weiter >>

Das edle Nass - 3

Hochschule Geisenheim University

Oenologie und Weinbau an der Hochschule Geisenheim

Wir sind am Nachmittag mit Herrn Pfeifer zum Sensorik-Kurs verabredet. Dieser wöchentliche Kurs dient der Sensibilisierung der eigenen Geschmackssensorik und infolgedessen der Identifizierungsfähigkeit des Anbaugebietes ausschließlich durch die eigene gustatorische Wahrnehmung. Wir erfahren, dass ...weiter >>

Am Ende bleibt klimaneutrales Wasser übrig - 3

Hochschule RheinMain

Das Wasserstofflabor der Hochschule RheinMain Rüsselsheim

Hier im Wasserstofflabor der Hochschule RheinMain betreibt man mittlerweile keine Grundlagenforschung mehr. Man konzentriert sich auf die Anwendungsgebiete und macht dabei große Fortschritte: So ist es bei der Entwicklung der Brennstoffzellentechnologie gelungen, allein innerhalb der letzten drei ...weiter >>

Hier wird Zukunft gemacht - 2

Technische Universität Darmstadt

ETA-Fabrik der Technischen Universität (TU) Darmstadt

Fast alle Komponenten der ETA-Fabrik sind über Kabel, Schläuche, Rohrsysteme oder anderweitig miteinander vernetzt: Die Abwärme von Werkzeugmaschinen dient beispielsweise als Antrieb für andere Anlagen, kann im Winter die Halle beheizen oder mittels Sorptionstechnik zur Erzeugung von ...weiter >>

Ein wenig Science Fiction - 3

Hochschule Darmstadt

Das Gauss Projekt - Hochschule Darmstadt

Mittlerweile arbeiten über vierzig Studierende aus den Fachbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik, Wirtschaft und Gestaltung an dem Projekt mit. Unterstützt werden sie dabei von namhaften Partnern aus der Industrie, wie zum Beispiel Carbon-Siegl, BMZ oder Sauer Product. Wirkliche ...weiter >>

Hier wird Zukunft gemacht - 1

Technische Universität Darmstadt

ETA-Fabrik der Technischen Universität (TU) Darmstadt

Auf meinem Weg zur Technischen Universität (TU) Darmstadt fahre ich vorbei an Fabriken, in denen Energie nur so in die Luft gepustet wird. Bürogebäude leuchten bereits vor Arbeitsbeginn nur so um die Wette. Sieht so die Energiewende aus?

„Die Industrie ist nach wie vor der ...weiter >>

Wir wollen über den Atlantik! - 3

Technische Universität Darmstadt

Das Sailing Team der TU Darmstadt

Tobias Kruft (24 Jahre alt, studiert Wirtschaftingenieurswesen) sieht zum einen die technischen Herausforderungen bei dem Projekt, hat jedoch auch schon konkrete Anwendungsbeispiele, bei denen das Know How dieses Projektes einfließen könnte: Mittelfristig ließe sich die Technologie des Bootes bei der Erforschung ...weiter >>

Das edle Nass - 2

Hochschule Geisenheim University

Oenologie und Weinbau an der Hochschule Geisenheim

Wir besuchen den Weinkeller der Hochschule Geisenheim und platzen mitten in den Projekttag einer Gruppe von Studenten. Sie filtern gerade Wein, um das edle Nass von Trübstoffen zu trennen. „Im Idealfall höchstens zwei Mal bis zur Abfüllung. Der Wein verliert bei jedem Filtern…“, ...weiter >>

Am Ende bleibt klimaneutrales Wasser übrig - 2

Hochschule RheinMain

Das Wasserstofflabor der Hochschule RheinMain Rüsselsheim

Wir befinden uns im Wasserstofflabor der Hochschule RheinMain. Hier wird Anwendungsforschung in der Brennstoffzellen-Technologie betrieben, Schwerpunkt Mobilität. Das klingt nicht nur spannend, das ist es auch. Zwei dieser Anwendungen stehen hier direkt im Labor: Ein mit Brennstoffzellen betriebener ...weiter >>

Ein wenig Science Fiction - 2

Hochschule Darmstadt

Das Gauss-Projekt - Hochschule Darmstadt

Das Forschungsprojekt „Gauss“ wurde von Marcel Attila Kiss auf Basis seiner Diplomarbeit im Jahre 2010 ins Leben gerufen. Fachlich und organisatorisch wird das Projekt von Prof. Dr. Hans-Peter Bauer vom Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik betreut. Ziel war es, Lösungsansätze für die ...weiter >>

Wir wollen über den Atlantik! - 2

Technische Universität Darmstadt

Das Sailing Team der TU Darmstadt

Sie selbst haben das Projekt und drei Bereiche aufgeteilt: Mechanik, Elektronik und Software. Die Aufgaben des Elektronikteams umfassen die Entwicklung und Fertigung von Platinen zur Ansteuerung von Aktorik und Sensorik, sowie die Regelungstechnik und Energieversorgung des Bootes. Der Schwerpunkt des Mechanikteams liegt in der ...weiter >>

Das edle Nass - 1

Hochschule Geisenheim University

Oenologie und Weinbau an der Hochschule Geisenheim

Hätte ich damals als Schulabgänger gewusst, dass man auch Weinanbau studieren kann, wer weiß, was aus mir geworden wäre. Hier im schönen Geisenheim am Rhein besuchen etwa 1.400 Studenten die hiesige Hochschule und studieren Oenologie, ökologischen Weinanbau, Getränketechnologie und ...weiter >>

Am Ende bleibt klimaneutrales Wasser übrig - 1

Hochschule RheinMain

Das Wasserstofflabor der Hochschule RheinMain Rüsselsheim

Das Gelände der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim gleicht momentan einer einzigen Baustelle. Die Hochschule bekommt ein neues Gebäude und wir müssen ein wenig suchen, bis wir das etwas unscheinbare Wasserstoff-Labor im Gebäudekomplex E gefunden haben. Wir werden freundlich von der ...weiter >>

Ein wenig Science Fiction - 1

Hochschule Darmstadt

Das Gauss-Projekt - Hochschule Darmstadt

Es sieht schon ein wenig nach Science Fiction aus, wenn man die Arbeits- und Forschungsstätte des Teams um Attila Kiss an der Hochschule Darmstadt betritt. Inmitten von Kabeln, Monitoren und anderem technischen Gerät steht ein Motorrad, das es in sich hat: das Gauss-Projekt. Wobei, „Motorrad“ ist ein ...weiter >>

Wir wollen über den Atlantik! - 1

Technische Universität Darmstadt

Das Sailing Team der TU Darmstadt

Träume sind das Zündholz des eigenen Feuers und große Herausforderungen führen zu großem Fortschritt. Die Jungs und Mädels des Sailing-Teams der Technischen Universität Darmstadt haben eines gewiss: ein großes Ziel. Und so stehen sie vor uns in einer Reihe im Besprechungsraum der TU und ...weiter >>

Das Theater ist unsere gemeinsame Basis - 3

Universität Marburg

Theatergruppe „Dramarasmus“ der Universität Marburg

Das morgendliche WarmUp der Theatergruppe ist auch für unser Team beeindruckend, wird hier doch neben normalen Aufwärmübungen auch improvisiert. Szenen verschiedener spontan ausgedachter Stücke werden aneinander gereiht und es entsteht ein lebendiger Stoff, der zwischen Komik und ...weiter >>

Paralleluniversum Autismus - 3

Frankfurt University of Applied Sciences

Lernprogramm für autistische Kinder - Frankfurt UAS

Über die University of Applied Science finden die Beiden nur lobende Worte: „Wenn man Zeit investiert und für seine Chancen kämpft, stehen dir hier alle Türen offen und du wirst maximal unterstützt. Leute die einfach nur auf der Jagd nach einem „Schein“ sind, seien hier ...weiter >>

Dann spielt es gern schnulzig! - 3

Justus-Liebig-Universität Gießen

Universitätsorchester Giessen

Das Universitäts-Orchester Gießen gibt es in wechselnder Besetzung bereits seit dem Jahre 1985, seit 2005 unter der Leitung von Stefan Ottersbach. Das Orchester ist einmal im Jahr auf Tournee - „…naja eigentlich nur alle zwei Jahre, aber im Moment hat sich die Schlagzahl etwas erhöht.“ so Stefan. Im ...weiter >>

Maximal unaufgeregt Segelfliegen - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

Und dann darf ich im Doppelsitzer mitfliegen und bekomme einen Fallschirm umgeschnallt. „Ist bequemer für den Rücken… „ meint Christopher „… und für´s bessere Gewissen…“ fügt Jana lachend hinzu. Gebraucht habe man die ...weiter >>

... alles außer Formel Eins - 3

THM Mittelhessen

Racing Team der THM Giessen

Wenigstens einmal pro Woche trifft sich das Team zur Lagebesprechung - in der Konstruktionsphase natürlich auch öfter. Ansonsten sei er gern auch 4-5 Mal in der Woche hier und schraubt. „Sobald nach der Konstruktionsphase in den Wintermonaten die ersten Testläufe beginnen, mache ich mich fit für die Rennen.“ ...weiter >>

Amuza heißt Freude auf Esperanto - 3

Universität Kassel

AMUZAbag - Universität Kassel

„Integration ist ein Generationenprozess, deshalb ist es wichtig, bei den Kindern anzufangen“ so Juliane. Vor allem die Nachhaltigkeit bei der Herstellung des AMUZAbags sei ihnen wichtig. „Nichts ist schlimmer, als wenn man einem geflüchteten Kind eine Tasche in die Hand drückt, die von einem anderen Kind ...weiter >>

Das Theater ist unsere gemeinsame Basis - 2

Universität Marburg

Theatergruppe „Dramarasmus“ der Universität Marburg

Das Projekt Dramarasmus greift auf ein Konzept zurück, das in Valencia von der Theaterkompanie Crit 2009 entwickelt wurde: Ziel war es, lokale und internationale Studierende gemeinsam unter dem Dach eines Theaters zu vereinen. „Wir haben durch eigene Teilnahme am Erasmus-Programm ...weiter >>

Paralleluniversum Autismus - 2

Frankfurt University of Applied Sciences

Lernprogramm für autistische Kinder - Frankfurt UAS

Entstanden sei das Forschungsprojekt aus einer Projektgruppe heraus, die das Ziel hatte, eines besseren Verständnisses für autistische Menschen zu gewinnen. Bereits eine Stunde nach der Überlegung zu dieser Forschungsarbeit haben die Beiden am Schreibtisch gesessen und hätten sich die Ideen ...weiter >>

Dann spielt es gern schnulzig! - 2

Justus-Liebig-Universität Gießen

Universitätsorchester Giessen

Ich könnte mich hier hinsetzen und stundenlang zuhören… Ende Januar 2016 sei die Aufführung für die „Premiére Symphony“. Dies war gerade die erste Probe, klärt mich Stefan in der Pause auf. „Natürlich ziehen unsere Studenten nach ihrem Abschluss an der Uni hier in die weite ...weiter >>

Maximal unaufgeregt Segelfliegen - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

Seit 50 Jahren gibt es die Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt nun schon. Entstanden sei die Fliegergruppe eigentlich aus einer studentischen Initiative von Meteorologie-Studenten. „Wir freuen uns immer über neue Gesichter, die Leben in ...weiter >>

... alles außer Formel Eins - 2

THM Mittelhessen

Racing Team der THM Giessen

Das Team aus etwa 12 Aktiven, feilt hier Jahr für Jahr an einem neuen Fahrzeug, denn - so die Vorgabe - jedes Jahr muss ein neues Rennauto gebaut werden. Eine große Herausforderung, wenn man bedenkt, wieviele hundert Einzelteile in solch einem Boliden stecken. Unterstützt werden sie dabei unter anderem von Opel, die das ...weiter >>

Amuza heißt Freude auf Esperanto - 2

Universität Kassel

AMUZAbag - Universität Kassel

„Die Tasche ist auch dazu da, Privatsphäre zu schaffen. Kinder könnten darin ihre Schätze sammeln und verbergen. Man darf nicht vergessen, das die Kinder auf dem langen Weg nach Deutschland, all ihre Spielsachen verloren oder zurück gelassen haben. Wir wollen ihnen mit der Tasche ein Stück kindliche ...weiter >>

Das Theater ist unsere gemeinsame Basis - 1

Universität Marburg

Theatergruppe „Dramarasmus“ der Universität Marburg

Das wirklich charmante Kulturzentrum der Waggonhalle in Marburg hat sich an diesem trüben Morgen mit Nebel und Licht herausgeputzt. Was für eine Location! Es ist noch sehr früh, als wir ankommen - gerade 8 Uhr - doch beim ersten Blick durchs Fenster des Theaters winkt man uns schon ...weiter >>

Paralleluniversum Autismus - 1

Frankfurt University of Applied Sciences

Lernprogramm für autistische Kinder - Frankfurt UAS

Khalid Idrissi & Ferry Vieweger stellen mit ihrer Masterarbeit an der Frankfurt University of Applied Science eine Möglichkeit vor, Kindern mit frühkindlichem Autismus mittels Software beim Erlernen der Sprache zu helfen.
Oftmals sind es gerade die spannenden Dinge, die im Verborgenen ...weiter >>

Dann spielt es gern schnulzig! - 1

Justus-Liebig-Universität Gießen

Universitätsorchester Giessen

Als wir in die Probe des Universitätsorchesters Gießen platzen, unterbricht ein gut gelaunter Orchesterleiter die Probe für einen Moment. „Ach, schaut mal, die Fotografen sind da. Das hatte ich euch ja in der letzten Woche schon mal angekündigt…“ Bereits diese zwei kurzen Sätze reichen, um ...weiter >>

Maximal unaufgeregt Segelfliegen - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

Sonntag morgen im hessischen Schwalmstadt. Der Nebel liegt noch über den Feldern und die Sonne kämpft sich mühsam durch den Schleier am Himmel. Am Segelflughafen in Schwalmstadt werden die ersten Segelflieger aus dem Hangar geholt. Ein Kaffee im Stehen, ein Blick auf die Uhr, ...weiter >>

... alles außer Formel Eins - 1

THM Mittelhessen

Racing Team der THM Giessen

Der Campus der Technischen Hochschule in Giessen wacht gerade auf.  Es ist kurz vor neun an diesem nebligen Herbstmorgen und die Studenten hasten in ihre Vorlesungen. Nur Harun und Jonas lehnen entspannt an der Wand ihrer Campus-Garage. Die Beiden sind Teil des Racing-Teams der THM Giessen und wollen uns heute etwas über ihr ...weiter >>

Amuza heißt Freude auf Esperanto - 1

Universität Kassel

AMUZAbag - Universität Kassel

„Du brauchst lange bis du den Richtigen gefunden hast! Du stehst morgens auf und rennst zur Tram, aber ihn nimmst du noch mit!
Wenn du ins Kino Süßigkeiten schmuggelst, hilft er dir! Beim Feiern trägt er deine wichtigsten Sachen! Auf jeder Reise begleitet er dich. Und wenn du abends kaputt nach Hause ...weiter >>

Geschäftsstelle der Wissenschaftsoffensive Hessen

HA Hessen Agentur GmbH
Konradinerallee 9
D-65189 Wiesbaden

Tel.: +49 (0)611.95017-8111
Fax: +49 (0)611.95017-8620
buero@hessen-schafft-wissen.de

© 2016 Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Impressum . Datenschutz