www.hessen-schafft-wissen.de

Erlebnis Hochschule

www.hessen-schafft-wissen.de

Computerbasiert Sprachen lernen - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Multilingual Computer Assisted Language Learning (mcall) - Goethe-Universität Frankfurt

Ich kann mich genau an meine Schulzeit erinnern, besonders an den Englischunterricht. Wir lernten Texte von Shakespeare und konnten tolle englische Gedichte aufsagen. Als ich dann aber das erste Mal in die ...weiter >>

Computerbasiert Sprachen lernen - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Multilingual Computer Assisted Language Learning - Goethe-Universität Frankfurt

Die Idee von Prof. Dr. Daniela Elsner von der Goethe Universität Frankfurt, die klassischen Unterrichtsmaterialien an den Schulen zu hinterfragen und den Englischunterricht wesentlich lebensnaher zu gestalten, ...weiter >>

Computerbasiert Sprachen lernen - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Multilingual Computer Assisted Language Learning - Goethe-Universität Frankfurt

Ein Adventure Game für den Englischunterricht zu entwickeln, klingt zunächst clever und nachvollziehbar, ist die Computerspielfreude und Konzentrationsfähigkeit unserer Kinder ja in einem solchen ...weiter >>

Einmal Weltall und zurück - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Team EXCISS der Goethe-Universität Frankfurt

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017 – und ein interdisziplinäres Team von Studierenden der Geowissenschaften und der Physik macht sich an, das All zu erobern. Denn ihr Projekt EXCISS (Experimental Chondrule ...weiter >>

Einmal Weltall und zurück - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Team EXCISS der Goethe-Universität Frankfurt

„Unser Sonnensystem entstand vor rund 4,5 Milliarden Jahren aus dem Solaren Nebel, einer Wolke aus Gas und Staub“, erklärt Projektleiterin Tamara. Die Staubteilchen wurden dann sehr stark aufgeheizt, wodurch sie zu kleinen Klumpen ...weiter >>

Einmal Weltall und zurück - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Team EXCISS der Goethe-Universität Frankfurt

„Spätestens seit meinem ersten Besuch im Senckenbergmuseum hatte ich den Wunsch, Wissenschaftlerin zu werden“, sagt Tamara. Bereits für ihre Masterarbeit durfte sie nach Houston auf eine Konferenz und hat während eines ...weiter >>

Gefährliche Keime als Berufung - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Molekulare Mikrobiologie & Bioenergetik an der Goethe-Universität Frankfurt

Eigentlich sind viele Vertreter der Gattung Acinetobacter harmlose Zeitgenossen. Die Kurzstäbchen-Bakterien leben schon seit Ewigkeiten auf dem Planeten, zum Beispiel im Boden, im Wasser, aber auch als ...weiter >>

Gefährliche Keime als Berufung - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Molekulare Mikrobiologie & Bioenergetik an der Goethe-Universität Frankfurt
Silke Andresen beschäftigt sich in ihrer Masterarbeit aktuell mit den Virulenzfaktoren von A. baumannii. Das sind bestimmte Eigenschaften des Keims, zum Beispiel wie er sich vom Wirt ernährt oder dessen ...weiter >>

Gefährliche Keime als Berufung - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Molekulare Mikrobiologie & Bioenergetik an der Goethe-Universität Frankfurt
Auch Jennifer Breisch beschäftigt sich mit dem Thema Salzstress. Im Radioaktivlabor des Instituts schaut sie sich bestimmte Transporter innerhalb des Bakteriums an und was genau sie dort von außen nach innen ...weiter >>

Gestresste Tomaten - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Es ist ein typischer Novembertag. Die Luft ist feucht und kalt, der Himmel grau. Dort, wo man sonst die Skyline sehen würde, hängt eine dichte Nebelwand über Frankfurt. Robert Anton steht in dicker Jacke auf der Wiese, atmet die kalte Luft tief ein. “Hab ich nicht einen tollen Arbeitsplatz?”, ...weiter >>

Gestresste Tomaten - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Der Wissenschaftsgarten der Goethe-Universität Frankfurt ist der dritte Garten der Universität in ihrer 100-jährigen Geschichte und geht auf den 1763 von Johann Christian Senckenberg mit seiner Stiftung begründeten Botanischen Garten zurück. Mit den städtischen Einrichtungen Palmengarten und ...weiter >>

Gestresste Tomaten - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Das Herzstück des Wissenschaftsgartens ist das aus drei Halbtonnen bestehende Gewächshaus mit einer Grundfläche von 1442 Quadratmetern. In den insgesamt 13 Abteilungen des Gewächshauses werden Lehrmaterial und die rund 2000 Arten umfassende Sammlung (sub)tropischer Pflanzen kultiviert. Darunter sind viele ...weiter >>

Maximal unaufgeregt Segelfliegen - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

Sonntag morgen im hessischen Schwalmstadt. Der Nebel liegt noch über den Feldern und die Sonne kämpft sich mühsam durch den Schleier am Himmel. Am Segelflughafen in Schwalmstadt werden die ersten ...weiter >>

Maximal unaufgeregt Segelfliegen - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

Seit 50 Jahren gibt es die Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt nun schon. Entstanden sei die Fliegergruppe eigentlich aus einer studentischen Initiative von ...weiter >>

Maximal unaufgeregt Segelfliegen - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Akademische Fliegergruppe der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

Und dann darf ich im Doppelsitzer mitfliegen und bekomme einen Fallschirm umgeschnallt. „Ist bequemer für den Rücken… „ meint Christopher „… und für´s bessere ...weiter >>

Mit Einzellern die Welt verändern - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Molekulare Mikrobiologie und Bioenergetik an der Goethe-Universität Frankfurt

Sie bevölkerten die Erde, als an den Menschen noch lange nicht zu denken war. In der lebensfeindlichen Ursuppe gelang es bestimmten Bakterien, Energie zu gewinnen – und das allein aus den Gasen Kohlendioxid ...weiter >>

Mit Einzellern die Welt verändern - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Molekulare Mikrobiologie und Bioenergetik an der Goethe-Universität Frankfurt

So hofft man in Müllers Arbeitskreis darauf, mit acetogenen Bakterien auch Butanol oder Kerosin erzeugen zu können. „Wir wollen den Stoffwechsel gentechnisch so verändern, dass wir letztlich alle ...weiter >>

Mit Einzellern die Welt verändern - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Molekulare Mikrobiologie und Bioenergetik an der Goethe-Universität Frankfurt

Die Chancen auf eine Beschäftigung seien jedenfalls gut für seine Absolventen, sagt Prof. Volker Müller. „Die Studierenden sind hier wirklich am Puls der Zeit und betreiben eine stark ...weiter >>

The patient died, but we can try again - 1

Goethe-Universität Frankfurt

Simulationskrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt

“Lassen sie uns durch”. In voller Montur und mit ihrer 18 Kilo schweren Ausrüstung stürmen zwei Einsatzkräfte den Flur entlang. Eine junge Frau wurde bewusstlos in ihrer Küche aufgefunden. Neben ...weiter >>

The patient died, but we can try again - 2

Goethe-Universität Frankfurt

Simulationskrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt

Die Patienten im 1. Stock des Gebäudes 10 des Uniklinikums Frankfurt haben keine Namen, sie heißen alle Anni und haben verschiedene Nummern. Das liegt nicht daran, dass sie Kassenpatienten sind, sondern Dummys. Einige von ihnen ...weiter >>

The patient died, but we can try again - 3

Goethe-Universität Frankfurt

Simulationskrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt

Der Operationssaal ist vorbereitet. FIneST-Mitarbeiterin Christina von Kietzell erklärt als OP-Schwester einer Studierenden das richtige Ankleiden. Auch dies gehört zu den Fähigkeiten, die während des ...weiter >>

Geschäftsstelle der Wissenschaftsoffensive Hessen

HA Hessen Agentur GmbH
Konradinerallee 9
D-65189 Wiesbaden

Tel.: +49 (0)611.95017-8111
Fax: +49 (0)611.95017-8620
buero@hessen-schafft-wissen.de

© 2019 Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Impressum . Datenschutz