Ingenieurwissenschaften Informatik

Frankfurt University of Applied Sciences

Die Schwerpunkte des Fachbereichs Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik der Frankfurt UAS liegen im nachhaltigen Planen und Bauen unter besonderer Berücksichtigung des demografischen Wandels, erneuerbarer Energien und der Entwicklung urbaner Ballungsräume. In die akademische Ausbildung werden aktuelle Forschungsthemen integriert, wobei der Praxisbezug und die praktische Anwendung wissenschaftlicher Methoden nicht zu kurz kommen. Die Studierenden sind dabei in zukunftsweisende Projekte wie etwa dem europäische Elektromobilitäts-Projekt „Electric Vehicles For Alternative City Transport Systems“ (E-FACTS) eingebunden, in dem untersucht wird, wie in (Innen) Städten von Frankfurt, Stockholm oder Rotterdam der Betrieb von Elektrofahrzeugen intensiviert werden kann.

Auch im Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften mit den Forschungsschwerpunkten IT-Sicherheit, speziell Netzwerk- und Systemsicherheit, Sicherheitsorganisation, -bewertung und -management sowie die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit komplexer Systeme wird Praxisbezug groß geschrieben; die Studierenden profitieren dabei von den beruflichen Erfahrungen der Lehrenden. In den modernen Laboren wenden Studierende das theoretisch vermittelte Wissen praktisch an. Praxissemester eröffnen zudem Chancen, frühzeitig fundierte Einblicke in spätere Tätigkeitsfelder zu gewinnen und Netzwerke zu knüpfen. Im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit bei einem Partnerunternehmen gelingt nicht selten der direkte Einstieg in den Beruf.