Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Michael Guckert - Digitalisierung im Mittelstand

Prof. Dr. Michael Guckert spricht über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Mittelstand.
 
Produktion, Logistik, Verkauf – zwischen diesen und vielen anderen Tätigkeiten von Unternehmen besteht seit jeher ein enger Zusammenhang. In unserer zunehmend digitalisierten und globalisierten Welt gewinnen diese Zusammenhänge an Bedeutung – und an Komplexität. Diese Komplexität bedeutet für Unternehmen neue Herausforderungen. Sie müssen effizienter arbeiten, kurzfristiger auf Nachfrageschwankungen reagieren etc.

Wie ihnen das bestmöglich gelingen kann, damit beschäftigt sich Prof. Dr. Michael Guckert von der Technischen Hochschule Mittelhessen. Er ist Professor am Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung, und seine Arbeitsgebiete sind Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement und wissensbasierte Methoden, Entscheidungsunterstützende Systeme und Softwaretechnik. Was sich hinter diesen Begriffen verbirgt, welche Projekte Michael Guckert in diesen Bereichen durchgeführt hat und wie die Digitalisierung des Mittelstandes voranschreitet, darüber spricht er in dieser Folge.