Bühnenbild und Szenischer Raum

Im Dienst des Inhalts – Prof. Heike Schuppelius über Bühnenbild und Szenischer Raum

Was macht ein überzeugendes Bühnenbild aus? Wie entsteht ein starkes Bühnenbild? Und: Wie wird man eigentlich Bühnenbildner?

Diese – und viele weitere Fragen – beantwortet in dieser Episode Prof. Heike Schuppelius. Sie studierte Architektur und Bühnenbild an der Universität der Künste, Berlin und an der Architectural Association sowie der Central Saint Martins School in London. Arbeitsstipendien und Auszeichnungen führten sie wiederholt ins Ausland, u.a. nach Marseille, New York, Kairo und Rom. Ihre aktuellen Installationen und Bühnenbilder wurden unter anderem beim Athens Festival, Warschauer Herbst, Jahrhunderthalle Bochum, am Gorki Theater, sowie im Naturkundemuseum in Berlin gezeigt. Seit dem Wintersemester 2018 ist sie Professorin für Bühnenbild/Szenischer Raum an der HfG Offenbach. Seit 2020 ist sie Vizepräsidentin der HfG.