... alles außer Formel Eins - 2

THM Mittelhessen

Racing Team der THM Giessen

Das Team aus etwa 12 Aktiven, feilt hier Jahr für Jahr an einem neuen Fahrzeug, denn - so die Vorgabe - jedes Jahr muss ein neues Rennauto gebaut werden. Eine große Herausforderung, wenn man bedenkt, wieviele hundert Einzelteile in solch einem Boliden stecken. Unterstützt werden sie dabei unter anderem von Opel, die das Racing Team gerade bei der Herstellung von Einzelteilen unter die Arme greift.
„Solche Verbindungen zur Industrie, sind echt wichtig für uns.“ berichtet uns Jonas Tendieck (22), der hier im Team als Konstrukteur arbeitet. „Man lernt eine Menge über die Praxis und trifft auf interessante Leute und Schnittstellen, die dem beruflichen Weiterkommen mit Sicherheit nicht im Wege stehen.“. Er träume von einer Karriere im Prototypenbau, insofern sei das Racing Team und die Arbeit hier der perfekte Nährboden für ihn.

Hier geht's zu Teil 1

Hier geht's zu Teil 3