Fahrzeugtechnik

Von Bremsen und Geigen – Prof. Dipl.-Ing. Holger Marschner über Fahrzeugtechnik

Was hat eine Autobremse mit einer Geige gemeinsam? Und funktioniert das Müllfahrzeug der Zukunft? Diese Fragen beantwortet in dieser Folge Prof. Dipl.-Ing. Holger Marschner.

Er ist an der Frankfurt University of Applied Sciences zuständig für Lehre und Forschung auf den Gebieten Kraftfahrzeugtechnik, Fahrkomfort und Akustik (Noise Vibration Harshness, NVH) sowie für die Leitung des Kfz-Labors mit zwei Mitarbeitern. Kernkompetenzen und Inhalte der Laborversuche sind die Fahrdynamik von Kraftfahrzeugen, Verbrauchs- und Abgasmessung, sowie Erfassung von Lärm und Schwingungen mit den daraus ableitbaren Verbesserungsmaßnahmen.
Für einige seiner kreativen Forschungsansätze wurde er bereits ausgezeichnet – in dieser Episode erzählt er von ihnen.