Paralleluniversum Autismus - 3

Frankfurt University of Applied Sciences

Lernprogramm für autistische Kinder - Frankfurt UAS

Über die University of Applied Science finden die Beiden nur lobende Worte: „Wenn man Zeit investiert und für seine Chancen kämpft, stehen dir hier alle Türen offen und du wirst maximal unterstützt. Leute die einfach nur auf der Jagd nach einem „Schein“ sind, seien hier völlig falsch.“ so Ferry Vieweger. Die Universität sei international aufgestellt. Studenten aus vielen Ländern finden sich hier, deshalb werde bestimmte Vorlesungen auch in englischer Sprache abgehalten. Die Unterstützung der Studenten untereinander sei vorbildlich.

Bei diesem Projekt stieß ganz uneigennützig die Kommilitonin Natalya Leytmann dazu, die ihren Schwerpunkt in Software-Usability hat und ihren Sohn gern als Software-Tester zur Verfügung stellte. „Solch ein spannendes Projekt kann ich mir als Usability Expertin doch nicht entgehen lassen.“ lacht sie. Vor allem die Arbeit mit Kindern im Hinblick auf die Usability von Apps bei mobilen Systemen sei äußerst spannend.

Bleibt nur zu wünschen, dass dieses Team aus Leidenschaft und Ehrgeiz hier an der University of Applied Science in Frankfurt die Möglichkeit bekommt, an diesem äußerst spannendem Thema weiter zu arbeiten.

Hier geht's zu Teil 1

Hier geht's zu Teil 2