Hochschule Darmstadt

Angewandte Wissenschaft in Technik, Gesellschaft und Kunst

Die Hochschule Darmstadt (h_da)  ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Über 50 Bachelor-, Diplom-, und Masterstudiengänge mit vielfach selbst wählbaren Schwerpunkten bieten beste Berufsaussichten für ihre rund 15.000 Studierenden. Die angewandte Forschung und Entwicklung an der h_da bereichert das Studium mit praxisnahen Projekten. Das Elektro-Motorrad „Gauss“ zum Beispiel haben Studierende von vier Fachbereichen entworfen, gebaut und weiterentwickelt.
 
Das Sozial- und kulturwissenschaftliche Begleitstudium vermittelt Kompetenzen an wissenschaftlich und praktisch bedeutsamen Schnittstellen von Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Recht, Technik, Wissenschaft und Kultur. Laut Rankings der „Wirtschaftswoche“ gehört die h_da im deutschlandweiten Vergleich seit Jahren zu den Top Ten bei deutschen Personalchefs. Firmenkontaktmessen, JobPortal, duale Studiengänge und ein studienbegleitendes Traineeprogramm bringen schon während des Studiums potentielle Arbeitgeber und zukünftige Fachkräfte zusammen. Auch Unternehmensgründer finden ideale Startbedingungen: Das Career Center der h_da berät sie umfassend und stellt ihnen im „Inkubator“ kostenlose Büros zur Verfügung.