Science Spaces 3D: Institut für Getränkeforschung

Zum Thema
science-spaces-3d_thumbnail_hsrm_getraenkeforschung
    © Steffen Böttcher
    Hochschule Geisenheim University Institut für Getränkeforschung

    Virtueller Rundgang

    Klicken, um den 3D Rundgang zu starten
    Mit dem Abspielen dieses Science Spaces 3D akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Matterport. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Matterport findest Du unter https://matterport.com/de/node/44.
    science-spaces-3d_thumbnail_hsrm_getraenkeforschung

    Das Institut für Getränkeforschung an der Hochschule Geisenheim wurde im Jahr 2018 gegründet, indem es die Professuren für Analytik & Technologie pflanzlicher Lebensmittel (mit Schwerpunkt Getränke), Chemie, Verfahrenstechnologie der Getränke und Weinchemie zusammenführte.
    Durch diese Zusammenlegung wurde die Getränketechnologie eng mit der Analytik verknüpft. Die Professoren und Wissenschaftler des Instituts sind in verschiedenen Studiengängen in den Bereichen chemische Grundlagen, Weinchemie, Getränkechemie, Getränketechnologie, Analytik und Verfahrenstechnik tätig. Neben der Lehre im Studiengang Getränketechnologie bietet das Getränkezentrum der Hochschule auch die praktische Ausbildung der Bundesfachklasse für Fruchtsafttechnik in Zusammenarbeit mit der Berufsschule Geisenheim an.
    Die Forschungsaktivitäten des Instituts konzentrieren sich auf die Technologie und die physikalisch-chemische Charakterisierung von alkoholfreien und alkoholischen Getränken. Dabei stehen die Produktqualität, Sensorik, technologische Beeinflussung von Getränkeinhaltsstoffen und ernährungsrelevante Sekundärstoffe im Mittelpunkt. Die Entwicklung neuer technologischer Verfahren und analytischer Methoden ist von großer Bedeutung.
    Das Institut verfügt über eine breite Palette analytischer Ausrüstungen, darunter UV/VIS-Spektroskopie, Labor-Sequencer, Infrarotspektroskopie (FTIR), Totalreflexions-Röntgenfluoreszenz-Spektroskopie (TXRF), AAS, ICP-MS, Chromatografie und Massenspektrometrie (GCMS, LCMS) sowie die NMR. Im Getränketechnologischen Zentrum werden verschiedene Getränke wie Säfte, fruchthaltige Getränke, Erfrischungsgetränke, Fruchtweine, Biere und Spirituosen im Rahmen von Forschung und Lehre hergestellt und abgefüllt, oft unter Verwendung industrieller Anlagen.

    hs-geisenheim.de/forschung/institute/getraenkeforschung/ueberblick-institut-fuer-getraenkeforschung

    Darum studier' ich in Hessen

    It's all about wine. I can use my previous experience, as a organic chemist, to study wine technology and production and to understand it better. Geisenheim university is well known as an institution where scientists make a lot of important wine investigations.

    Andrii Andrii Hochschule Geisenheim University Hochschule besuchen
    3D